Gemeinsam (Juni ’19)

Gemeinsam, beieinander und zusammen,
ob in heißen Zeiten oder in klammen,
gemeinsam durch gute und schlechte Zeiten,
in die höchsten Höhen und durch endlose Weiten,
gemeinsam sich stärken, zutiefst sich vertrauen,
sich glauben, sich stützen, aufeinander zu bauen,
sich Raum geben, wenn der Platz mal nicht reicht,
sich Zeit geben, wenn der Ärger nicht weicht,
gemeinsam lachen und gemeinsam weinen,
sich lieben und das was man sagt auch zu meinen.

Gemeinsam ruhen und gemeinsam was schaffen
und sich so oft wie möglich sich selber sein lassen,
sich zuhören und Verständnis zeigen,
zu wissen, wann Rat erwünscht ist und wann nur ein Schweigen.

Gemeinsam als Paar, als Familie, als Einheit,
stets Ruhe bewahren, auch wenn einer schreit,
sich tragen, sich sehen, sich Flügel schenken,
auf Wunden pusten und Fehler einrenken.

Gemeinsam weiter des Weges schreiten,
in vertraute Gegenden und endlose Weiten,
sich unterstützen, und durchs Leben zu lenken
und egal wo man steht, sich Heimat zu schenken.

Gemeinsam, voller Kraft, stets lachend und heiter,
so geht es für uns nun weiter und weiter.

(c) Christina Rehr, Juni 2019

Gemeinsam – Christina Rehr (pdf)